Das Musical für die ganze Familie - im Dezember 2019 zum dritten Mal mit einer Aufführungsserie im Theater Nordhausen!

 

"Eine Aufführung wie gemalt.

Operndirektorin Anette Leistenschneider hat

Dirk Michael Steffans Musical „Vom Geist der Weihnacht“ inszeniert, indem sie eine Folge von kräftigen Bildern baute."

M. Helbing, Thüringer Allgemeine

 

"Den Weihnachtsnerv getroffen – Theater brilliert mit Familienmusical

 

Operndirektorin Anette Leistenschneider hat sich

mit dieser gelungenen, weil locker-leichten Inszenierung (...)

endgültig in die Herzen der Nordhäuser Theaterfreunde gespielt.

Somit endet das Jahr 2017 wie die Intendanz Klajner im Sommer 2016 begann - mit einem Paukenschlag."

O. Schulze, Wochenchronik

 

 

VOM GEIST DER WEIHNACHT

 

Theater Nordhausen 2017 / 2018 / 2019

 

D: H. Ehlert / B: W.K. Rauschning / K: E. Stolze-Bley

 

Thüringer Allgemeine 11.12.17

 

 

 Eine Aufführung wie gemalt - als erstes Stadttheater überhaupt bringt Nordhausen das Musical „Vom Geist der Weihnacht“ nach Charles Dickens auf die Bühne.

 

 

 

 Operndirektorin Anette Leistenschneider hat Dirk Michael Steffans Musical „Vom Geist der Weihnacht“ inszeniert, indem sie eine Folge von kräftigen Bildern baute.

 

 

 Dabei macht jene Kulissenbühne immer wieder Platz, um andere, offene Räume zu schaffen. Die Kulissen werden weggezogen wie ein Vorhang, damit sich der beengte Blick eines Mannes auf die Welt weitet.

 

 

 Letztlich geht es hier ja sowieso um die schwer erarbeitete leichte Muse, um eine Unterhaltungskunst, der sie in Nordhausen voll und ganz gerecht werden.

 

 

Nordhausens Gabe zeigt jedenfalls die Liebe zum Musical wie auch zu einem Publikum, das der Premiere seine Begeisterung nicht versagte.

M. Helbing

 

 

 

Wochenchronik 20.12.2017

 

 

 Den Weihnachtsnerv getroffen – Theater brilliert mit Familienmusical

 

 Operndirektorin Anette Leistenschneider hat sich mit dieser gelungenen, weil locker-leichten Inszenierung, speziell aber mit ihrem grandiosen Auftritt als Kochrezepte rappende Mrs Fezziwig endgültig in die Herzen der Nordhäuser Theaterfreunde gespielt.

 

 

 Nordhausen hat dem „Geist der Weihnacht“ eine weitere Inszenierung, die es verdient hat möglichst vielen Besuchern (…) gezeigt zu werden.

 

 

 Somit endet das Jahr 2017 wie die Intendanz Klajner im Sommer 2016 begann – mit einem Paukenschlag.

O. Schulze